Wer war Ikarus?

0 Punkte
Leider ist in fremdwort.de Ikarus nur unzureichend erklärt. Welche Sage steckt hinter Ikarus?
Frage von Bulli 22.09.2013 - 21:49 in Wissen Antworten: 0 Aufrufe: 225

2 Antworten

0 Punkte
Antwort von elsehansen 23.09.2013 - 13:05 Antworten: 0 Aufrufe: 0
Hallo,
diese Antwort habe ich auch gelesen. Ich wollte die Sage dazu wissen.
0 Punkte
Hallo Bulli - Ikarus bzw. Ikaros war Sohn des Daedalos, welcher im Reiche des Königs Minos lebte. Er machte viele Erfindungen, die wohl auch dem König sehr zugute kamen - Daedalos war anscheinend so etwas wie sein "Hof-Erfinder" und damit wohl nicht frei. Daedalos wollte diesem Zwang entfliehen und kam auf die Idee, Flügel für sich und seinen Sohn anzufertigen, mit deren Hilfe er dem Reich des Minos entfliehen konnte. Bei dieser Flucht kam sein Sohn Ikaros zu Tode, da er nicht den Rat seines Vaters befolgte, weder zu hoch noch zu tief zu fliegen - er flog zu hoch, wodurch er sich der Sonne zu sehr näherte, was zur Folge hatte, dass das Wachs schmolz, mit dem ein Teil der Federn seiner Flügel befestigt waren. Diese Ikaros-Episode ist ein Teil der von Gustav Schwab in seinem Buch "Sagen des klassischen Altertums" nacherzählten und bearbeiteten Daedalos-Sage, deren gesamten Text (Schwab-Fassung) Du über den Link https://www.dropbox.com/s/ku1uazf4mdpydbs/Daedalos.pdf
findest.
Herzlichen Gruß
Hermann
Antwort von hermann31 18.10.2013 - 20:07 Antworten: 0 Aufrufe: 0
Wer ist online?

Derzeit sind 943 Gäste online.