Was ist unter Craocken u. Heckelingsschneiden zu verstehen ?

+1 Punkt
Hallo, in einem Schreiben (Dorfchronik) aus der Mitte des 18. Jh. lese ich von einem in der Nachbarschaft der Dorfschule wohnenden Organisten, der sich vom „Dröschen, Craocken, Schwingen, Heckelingsschneiden“ gestört in seiner Ruhe fühlt. Unter Dröschen verstehe ich Getreide dreschen. Mit Schwingen könnte das Schaukeln der Kinder während der Unterrichtspause gemeint sein.
Kennt jemand die Bedeutung von „Craocken“ oder kraoken oder „Heckelingsschneiden“. Für eine plausible Erklärung, gern auch per E-Mail, wäre ich dankbar.
Frage von Rolf Schulte 29.05.2014 - 18:04 in Wissen Antworten: 0 Aufrufe: 100

1 Antwort

0 Punkte
Hallo Rolf,

aus welcher Gegend stammt die Dorfchronik? Gibt's die entsprechende Textstelle auch digital (z.B. als PDF)?
Antwort von Xsiveron 11.09.2014 - 13:51 Antworten: 0 Aufrufe: 0
Wer ist online?

Derzeit sind 1.211 Gäste online.