Ärgern

Definition, Bedeutung

  • foppen, stark necken; den kleinen Bruder ärgern
  • intransitiv, reflexiv: sich ärgern: durch etwas gestört sein
  • jmdm. Ärger bereiten
  • jmdn. ärgern
  • sich sehr stark ärgern 
  • sich ärgern ärgerlich werden, ärgerlich sein; ich könnte mich grün, schwarz ärgern, dass ich das vergessen habe; sich über etwas oder jmdn. ärgern
  • transitiv: (jemanden) necken, Ärger verursachen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Ärgern' trennt man wie folgt:

  • är|gern
(Definition ergänzt von Milla am 29.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 755 Gäste online.