Ätsch

  • Definition, Bedeutung

    • Ausruf der Verhöhnung / Schadenfreude 
    • Kindersprache: geschieht dir recht, ich gönne dir den Schaden
    • Kindersprache: ich bin besser als du, ich kann mehr als du, ich habe mehr oder Besseres als du
    • Ausruf der Verhöhnung / Schadenfreude 

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Ätsch' trennt man wie folgt:

  • ätsch

(Definition ergänzt von Linus am 15.09.2016)

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.030 Gäste online.