Östrogene

Definition, Bedeutung

  • Östrogene (auch: Estrogene) sind die weibliche Steroidhormone. Sie gehören zu der Gruppe der Follikelhormone, werden aber auch vom Gelbkörper (Corpus Luteum) gebildet. Beim Mann sind sie ebenfalls (in geringen Mengen) vorhanden.
(Definition ergänzt von Kerem am 18.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.142 Gäste online.