üben

Definition, Bedeutung

  • ausfhren; Rache, Verrat .
  • durch hufiges Benutzen leistungsfhig machen; die Finger .; sein Gedchtnis .
  • durch hufiges Spielen beherrschen lernen, Gelufigkeit auf etwas gewinnen; Klavier, Geige, Flte .
  • eine Tätigkeit wiederholen, um einen Lernprozess einzuleiten und eine Fähigkeit zu lernen
  • etwas .
  • etwas tun (Kritik üben, Verrat üben)
  • gemeinsam eine Meinung vertreten; solidarisch sein; zusammenarbeiten 
  • immer wieder tun, oft wiederholen, um es zu lernen; das Singen ., das Schreiben .; einen Salto .; ein Musikstck .
  • sich . durch hufiges Wiederholen einer bung, einer Ttigkeit Geschicklichkeit erlangen; sich im Turnen, Kochen .; sich in Geduld .
  • Turnbungen machen; am Reck, an den Ringen .
  • zeigen, zum Ausdruck bringen; Barmherzigkeit, Geduld, Kritik .
(Definition ergänzt von Madleen am 24.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 922 Gäste online.