ÜBERGRIFFIG

Definition, Bedeutung

  • veraltet, in Bezug auf BaumstammBaumstämme: so dick, dass ein Mann den Stamm mit beiden Armen nicht umfassen kann
  • Übergriffe in die Rechte, den Bereich, die Angelegenheiten und insbesondere in die sexuelle Selbstbestimmung anderer verübend
(Definition ergänzt von Lilian am 16.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 937 Gäste online.