überheben

Definition, Bedeutung

  • jmdn. einer Sache . jmdn. von einer Sache befreien, jmdm. eine Sache abnehmen; jmdn. einer Arbeit, eines unangenehmen Auftrags .; wir sind der Sache berhoben wir brauchen sie nicht zu tun
  • sich .
  • sich anmaend, dnkelhaft verhalten
  • sich beim Heben Schaden tun

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'überheben' trennt man wie folgt:

  • über|he|ben
(Definition ergänzt von Frederike am 09.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 920 Gäste online.