überladen

Definition, Bedeutung

  • etwas übermäßig mit elektrische Energieelektrischer Energie aufladen
  • etwas übermäßig mit Fracht versehen
  • mit zu schwerem, zu reichlichem Essen zu sehr belasten; seinen Magen überladen, sich den Magen überladen
  • Programmierung: den gleichen Namen (Bezeichner) für mehrere Funktionen oder Methoden verwenden
  • zu reich ausstatten, zu stark verzieren; eine Kirche mit Ornamenten, mit Figuren überladen; überladener Stil Stil, in dem zu starke, zu große Worte gemacht, zu viele schmückende Adjektive verwendet werden
  • zu stark beladen; einen Wagen, einen Kahn überladen
(Definition ergänzt von Jona am 11.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Begriffe mit überladen
Wer ist online?

Derzeit sind 898 Gäste online.