übersprudeln

Definition, Bedeutung

  • viel, schnell und lebhaft sprechen; sie sprudelt über von Geist und Witz sie spricht viel, schnell und dazu geistreich und witzig; ein übersprudelndes Temperament haben sehr lebhaft und redefreudig sein
  • über den Rand sprudeln; das Selterswasser, die Limonade sprudelt über

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'übersprudeln' trennt man wie folgt:

  • über|spru|deln
(Definition ergänzt von Elif am 06.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 958 Gäste online.