Übersteuern

Definition, Bedeutung

  • einen Kraftwagen übersteuern zu scharf in die Kurve gehen, sodass das Heck des Kraftwagens ausbricht und der Wagen ins Schleudern kommt
  • eine Tonbandaufnahme übersteuern den Verstärker bei einer Aufnahme mit zu hoher Spannung belasten, sodass bei der Wiedergabe manche Töne verzerrt klingen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Übersteuern' trennt man wie folgt:

  • über|steu|ern
(Definition ergänzt von Annelie am 01.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Begriffe mit Übersteuern
Wer ist online?

Derzeit sind 1.145 Gäste online.