übertreten

Definition, Bedeutung

  • ber die Ufer treten; der Fluss ist bergetreten
  • etwas . etwas nicht beachten, nicht einhalten; ein Gesetz, eine Vorschrift .
  • regelwidrig ber eine markierte Stelle treten
  • sich etwas . sich durch falsches Auftreten verletzen; sich den Fu .
  • zu einer Sache . sich einer Sache anschlieen, sich von nun an zu einer Sache bekennen; zum Christentum, Katholizismus .
(Definition ergänzt von Bent am 28.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 950 Gäste online.