überwerfen

Definition, Bedeutung

  • in Streit geraten und deshalb den Kontakt abbrechen 
  • jmdm., einem Tier, sich etwas überwerfen etwas über jmdn., ein Tier, sich werfen, jmdn., einem Tier, sich etwas mit Schwung umhängen; einem Pferd eine Decke überwerfen; er warf sich einen Mantel über
  • sich überwerfen Streit miteinander bekommen, sich zanken; die beiden haben sich überworfen
(Definition ergänzt von Lionel am 29.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Begriffe mit überwerfen
Wer ist online?

Derzeit sind 1.022 Gäste online.