übrig

Definition, Bedeutung

  • brig geblieben, restlich; alles brige erfhrst du morgen; ein briges tun ein Letztes, nicht unbedingt Ntiges tun; ich habe von den 300 ? noch 50 ? . behalten als Rest behalten; von dem Kuchen ist nichts, kein Krmchen . geblieben als Rest zurckgeblieben; (aber) . bleiben ;siehe brigbleiben; lasst mir noch etwas davon ., lasst fr mich auch noch etwas .!; (aber) . lassen ? briglassen; ist davon noch etwas .? ist noch etwas davon vorhanden?; im brigen was ich noch hinzufgen wollte
  • noch vorhanden, verbleibend, restlich
  • ungenügend / mangelhaft / unzureichend sein; nicht den Erwartungen entsprechen 
  • veraltet: überreichlich, zu viel

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'übrig' trennt man wie folgt:

  • üb|rig
(Definition ergänzt von Lola am 11.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 867 Gäste online.