ästimieren

Was bedeutet ästimieren?

Definition, Bedeutung

  • beachten, jmdm. oder einer Sache Aufmerksamkeit widmen
  • etwas oder jmdn. ästimieren, schätzen.
  • hoch achten, schätzen
  • veraltend: wertschätzen

Schreibweise

Die richtige Schreibweise ist: ästimieren

Wortart

ästimieren ist ein Verb (Tätigkeitswort).

Herkunft, Abstammung

französisch: estimer, lateinisch aestimare „abschätzen“, „würdigen“

Verwendung

Wie wird das Wort 'ästimieren' verwendet?

Er hat sich bislang nicht geäußert; er scheint das Angebot nicht zu ästimieren.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'ästimieren' trennt man wie folgt:

  • äs|ti|mie|ren
(Definition ergänzt von Anisa am 21.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 828 Gäste online.