Äther

Was ist ein Äther?

Definition, Bedeutung

Äther bedeutet:

  • über ein Sauerstoffatom verbundene Kohlenwasserstoffe; Ether
  • die gesamte Welt erfüllender, in sich ruhender Stoff
  • ein Narkosemittel
  • feinster Stoff, aus dem alles entsteht und der in allem wirkt
  • (Mythologie) Himmelsluft, Himmel

Videos

Videos zu Äther:

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=7LjTVCsG_f0

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=D2_KBQBgDWQ

Schreibweise

Die richtige Schreibweise ist: Äther

Wortart

Äther ist ein Substantiv, Nomen (Hauptwort).

Verwendung

Wie wird das Wort 'Äther' verwendet?

"Früher benutzte man Äther zur Narkose."

"Der Äther ist aus der Geschichte der Naturwissenschaft nicht wegzudenken."

"Der Mann und ihn von dort der Wandlungen viele bewegen. Vom Äther aber fällt das treue Bild, und Göttersprüche regnen Unzählbare von ihm, und es tönt im innersten Haine."

"Alles in Ordnung! Tönt es über den Äther."

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Äther' trennt man wie folgt:

  • Ä|ther
(Definition ergänzt von Arik am 10.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.214 Gäste online.