Aase-Syndrom

Definition, Bedeutung

sehr seltene Erbkrankheit, die mit Blutbildungsstörungen und Fehlbildungen (z.B. Dreigliedrigkeit des Daumens) einhergeht
(Definition ergänzt von Giovanni am 18.12.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.096 Gäste online.