Abandonnement

Definition, Bedeutung

Der Begriff Abandonnement (frz.: Abtretung) beschreibt die (entgeltliche) Preisgabe von Rechten. Nach dem Aktienrecht ist die Abandonnement eine Abfindung von Aktionären, die mit der Änderung der Rechtsform einer Gesellschaft nicht einverstanden sind.
(Definition ergänzt von Lennox am 25.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 828 Gäste online.