Abartigkeit

Definition, Bedeutung

  • Abartigkeit bedeutet in der Soziologie das Abweichen von der gesellschaftlichen Verhaltensnorm. Gemeint ist auch Andersartigkeit.
  • Abartigkeit ist eine Substantivierung des Adjektivs abartig, dem ein Bedeutungsspektrum von „abweichend“ bis „pervers“ zugeordnet wird.
  • die Eigenschaft, widernatürlich, abartig oder abnormal zu sein

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Abartigkeit' trennt man wie folgt:

  • Ab|ar|tig|keit
(Definition ergänzt von Malte am 01.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 946 Gäste online.