abblättern

Definition, Bedeutung

  • Als Abblättern oder Enthaftung bezeichnet man das blatt- oder schuppenförmige Ablösen eines Anstrichmittels, beispielsweise einer Dispersionsfarbe oder eines Lackes, nach Rissbildung vom Untergrund.
  • Blätter verlieren; Blumen blättern ab
  • sich in Blättchen lösen und abfallen; die Farbe, der Putz blättert ab

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'abblättern' trennt man wie folgt:

  • ab|blät|tern
(Definition ergänzt von Eliana am 18.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.180 Gäste online.