abdecker

Definition, Bedeutung

  • Abdecker, im oberdeutschen Sprachraum Wasenmeister, nannte man jene Personen, die mit der Beseitigung und Verwertung von Tierkadavern beschäftigt waren.
  • jmd., der gewerbsmäßig Tierleichen beseitigt und Teile davon weiterverarbeitet; Syn. Fallmeister, Schinder, Wasenmeister, 〈Rotw.〉 Kafiller
  • veraltet: jemand, der Tierkadaver verwertenverwertet

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'abdecker' trennt man wie folgt:

  • Ab|de|cker
(Definition ergänzt von Xavier am 14.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 958 Gäste online.