Abdominalgie

Definition, Bedeutung

Bei einer Abdominalgie handelt es sich um Schmerzen im Abdomen. Auch wenn eine Abdominalgie von dem Gewebe der Bauchdecke kommen kann, die die Abdominalhöhle umgibt (wie z. B. die Haut und die Muskeln der Bauchdecke), wird der Begriff im Allgemeinen verwendet, um Schmerzen zu beschreiben, die von den Organen in der Abdominalhöhle ausgehen, z. B. vom Magen, vom Dünndarm, vom Dickdarm, von der Leber, von der Gallenblase, von der Milz und von der Bauchspeicheldrüse.

(Definition ergänzt von Paula am 29.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.222 Gäste online.