Abendroth

Definition, Bedeutung

Abendroth, Wolfgang. Deutscher Jurist und Politologe. Geboren 2.5.1906 in Elberfeld, gestorben 15.9.1985 in Frankfurt/Main. Lehrtätigkeit als Professor für Politologie in Marburg von 1951 bis 1972. Vorher Professor in Jena. Unter anderem verfasste Abendroth eine kritische Stellungnahme zum Grundgesetz (Das Grundgesetz: eine Einführung in seine politischen Probleme, 1976 Pfullingen).
(Definition ergänzt von Ömer am 12.09.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.063 Gäste online.