Abendständchen

Definition, Bedeutung

  • Abendständchen ist ein Gedicht von Clemens Brentano aus dem Jahr 1802. Es ist in das Singspiel "Die lustigen Musikanten" eingelegt.
(Definition ergänzt von Maren am 06.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 894 Gäste online.