Abfertigungsschutz

Definition, Bedeutung

Paket von Serviceleistungen für den Dienstgeber, von einzelnen Geldinstituten angeboten, das beim Fälligwerden von Abfertigungen finanzielle Vorsorge trifft. Der Abfertigungsschutz der Sparkassen umfaßt z. B. die Abfertigungsrücklage, die Abfertigungsversicherung und die Wertpapier-"Rücklage" im Privatvermögen, die einzeln oder kombiniert eingesetzt werden können. Siehe Wertpapier-"Rücklage" im Privatvermögen!
(Definition ergänzt von Alperen am 17.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 775 Gäste online.