Abgabe

Definition, Bedeutung

  • Abgabe bedeutet oftmals das Zahlen von Geldleistungen an den Staat wie etwa Steuern. Allgemein ist damit gemeint, dass jemand einem anderen etwas gibt.
  • abgaben regelmäßige Zahlungen an eine öffentlich-rechtliche Einrichtung
  • Als Abgaben sind materielle Aufwendungen – insbesondere Steuern – zu verstehen, die zu Abgabeleistungen verpflichtete Personen an empfangsberechtigte Personen oder Institutionen abzuführen haben. In Geldwirtschaften handelt es sich hierbei vor allem um Geldzahlungen, in Naturalwirtschaften werden stattdessen Naturalien abgeführt (vgl. zum Beispiel das mittelalterliche Zehnt).
  • das Abgeben

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Abgabe' trennt man wie folgt:

  • Ab|ga|be
(Definition ergänzt von Jessy am 12.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 759 Gäste online.