Abgabenrecht

Definition, Bedeutung

Abgaben sind alle Geldleistungen, die der Bürger an den Staat oder an sonstige Körperschaften des öffentlichen Rechts zahlen muss - dazu gehören vor allem Steuern, Zölle, Gebühren (beispielsweise Rundfunkgebühren) und Beiträge für die Benutzung öffentlicher Einrichtungen.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Abgabenrecht' trennt man wie folgt:

  • Ab|ga|ben|recht
(Definition ergänzt von Anisa am 04.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.153 Gäste online.