abgeben

Definition, Bedeutung

  • 'Sport:' bei Ballspielen den Ball einem Mitspieler zukommen lassen
  • 'Sport:' einen Satz (z.B. im Tennis) oder ein gesamtes Spiel verlieren
  • als etwas dienen; die Ruine gibt einen schönen Hintergrund für das Theaterspiel ab; der Wollrest gibt noch eine Mütze ab
  • ausdrücken, formulieren; eine Erklärung abgeben
  • ausstrahlen; das Gerät gibt Wärme ab
  • eine Rolle als jmd. spielen; er wird einmal einen guten Arzt abgeben; ich habe bei dem Streit den Vermittler abgegeben
  • etwas abgeben
  • für etwas geeignet sein
  • jemandem etwas geben, der es haben soll oder verlangt
  • jmdn. abgeben
  • jmdn. einem andern überlassen; Arbeitskräfte, einen Mitarbeiter abgeben
  • sich mit etwas beschäftigen; Kontakt mit etwas haben
  • sich mit etwas oder jmdm. abgeben sich beschäftigen
  • weggeben, jmdm. geben; einen Teil von etwas abgeben; (bei der Wahl) seine Stimme abgeben; einen Brief abgeben; den Mantel in der Garderobe abgeben; Ware billiger abgeben; den Ball abgeben einem Mitspieler zuspielen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'abgeben' trennt man wie folgt:

  • ab|ge|ben

Beispielsätze mit dem Begriff 'abgeben'

  • Die Messer und Gabeln bilden eine angenehme Begleitung zu Aubers Musik, und Aubers Musik würde eine angenehme Begleitung zum Diner abgeben, wenn man außer den Becken nur etwas davon hören könnte.Quelle: Charles Dickens - Londoner Skizzen - Sketches by Boz
  • Hieran wahrscheinlich knüpft endlich auch die allem Anschein nach uralte Übung an, daß der König die an die Volksgemeinde zu bringenden Anträge vorher dem Rat der Alten vorlegte und dessen sämtliche Mitglieder eines nach dem anderen darüber ihr Gutachten abgeben ließ.Quelle: Römische Geschichte, erstes Buch - Theodor Mommsen
  • Die dominierende Person war der Vater, sowohl durch seine Intelligenz und Charaktereigenschaften wie durch seine Lebensumstände, welche das Gerüst für die Kindheits- und Krankengeschichte der Patientin abgeben.Quelle: Abenteuer von drei Russen und drei Engländern in Südafrika
(Definition ergänzt von Romy am 23.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 715 Gäste online.