Abgeordneten

Was ist eine Abgeordneten?

Definition, Bedeutung

siehe Abgeordneter

Schreibweise

Die richtige Schreibweise ist: Abgeordneten

Wortart

Abgeordneten ist ein Substantiv, Nomen (Hauptwort).

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Abgeordneten' trennt man wie folgt:

  • Ab|ge|ord|net|en

Beispielsätze mit dem Begriff 'Abgeordneten'

  • In der Tat scheint Alba im Bundesrat den Vorsitz geführt zu haben, während Rom die latinischen Abgeordneten selbständig, unter Leitung, wie es scheint, eines aus ihrer Mitte gewählten Vorsitzenden, ihre Beratungen abhalten ließ und sich begnügte mit der Ehrenvorstandschaft bei dem Bundesopferfest für Rom und Latium und mit der Errichtung eines zweiten Bundesheiligtums in Rom, des Dianatempels auf dem Aventin, so daß von nun an teils auf römischem Boden für Rom und Latium, teils auf latinischem für Latium und Rom geopfert ward.Quelle: Römische Geschichte, erstes Buch - Theodor Mommsen
  • In ihm schrie es: aufwärts, um ihn schrie es: aufwärts, schon kannte er die Wege, schon war er ein Gruppenführer, schon lebte er mit Journalisten gut, er kannte den großen Politiker Hilper, er ging auf die Galerie des Reichstags, er hörte sich selbst schon reden, er sah sich in diesem Saal, an der Spitze seiner Leute, hörte seinen schrillen Pfiff, er schlug auf die Abgeordneten, verjagte sie, er schrie: Hoch die Diktatur! Oben, hoch oben in der Nähe des Diktators, stand Theodor.Quelle: Joseph Roth - Das Spinnennetz
  • 1899 jedoch nahm die Kammer einen Antrag des sozialistischen Abgeordneten Viviani an, der die Zulassung der Frauen zur Advokatur forderte.Quelle: Die Frauenfrage: ihre geschichtliche Entwicklung und wirtschaftliche Seite
(Definition ergänzt von Lieselotte am 13.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 900 Gäste online.