Abhilfe

Definition, Bedeutung

1. Von Abhilfe spricht man, wenn bei einem Rechtsmittel gegen eine Entscheidung die Instanz die die Entscheidung getroffen hat, dem Begehren des Rechtsmittelführers nachkommt.
Beispiel: Die Behörde A erlässt gegen B die Entscheidung auf Beseitigung von zwei auf seinem Grundstück lagernden Altölfässern, da sie Gefahren für das Grundwasser durch Auslaufen befürchtet. Gegen diese Entscheidung legt B ein, Rechtsmittel mit dem er die Aufhebung der Entscheidung verlangt, da die Fässer leer und sauber und damit ungefährlich seien. Wenn die Behörde von dieser Argumentation überzeugt wird, kann sie ihre Entscheidung selbst aufheben. Man spricht dann von Abhilfe.
Erfolgt eine Abhilfe nicht, ist je nach Rechtsmittel, die Sache der nächsthöheren Instanz vorzulegen.

2. Abhilfe schaffen, wissen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Abhilfe' trennt man wie folgt:

  • Ab|hil|fe

Beispielsätze mit dem Begriff 'Abhilfe'

  • Worauf aber diese Gefühle deuten, durch welches Heilmittel sie zu endigen, in welchen andern Zustand überzuführen sind, das offenbaren sie an sich gar nicht, und ein Tier, das nur diese Gefühle besäße, würde ohne Zweifel verhungern, ohne Rat und Abhilfe zu wissen, ja ohne nur auf solche zu denken.Quelle: Rudolf Hermann Lotze: Medizinische Psychologie
  • War in älterer Zeit der Klient ausschließlich für den Rechtsschutz angewiesen auf die Vermittlung des Patrons, so mußte, je mehr der Staat sich konsolidierte und folgeweise die Bedeutung der Geschlechtsvereine und der Häuser sank, desto häufiger auch ohne Vermittlung des Patrons vom König dem einzelnen Klienten Rechtsfolge und Abhilfe der Unbill gewährt werden.Quelle: Römische Geschichte, erstes Buch - Theodor Mommsen
  • “ In der Tat, nicht minder wichtig wie die Kranken-, Unfall- und Invaliditäts-Versicherung ist es für den Arbeiter, dass er, solange er gesund ist, auch Arbeit findet und nicht erst durch die Entbehrungen verdienstloser Zeiten vorzeitig krank und invalide gemacht wird! Es hieße geradezu, das heutige System bankerott erklären, wollte man hier jede Abhilfe versagen.Quelle: Arbeiterbewegung und Sozialreform in Deutschland.
  • Erst als die Schlösser des Adels in Flammen aufgingen und die Bastille, die Zwingburg des Absolutismus, unter dem wütenden Ansturm des Volkes zusammenbrach, entschlossen sich die Deputierten der Nationalversammlung zur Aufhebung des Frondienstes und der Feudallasten und wiesen, halb entsetzt, halb erfüllt von dem Wunsch, Abhilfe zu schaffen, auf die verödeten Werkstätten und die Massen der Arbeitslosen hin.Quelle: Die Frauenfrage: ihre geschichtliche Entwicklung und wirtschaftliche Seite
(Definition ergänzt von Leif am 09.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.045 Gäste online.