Abhilfebefugnis

  • Definition, Bedeutung

    Das erstinstanzliche Gericht ist gemäß § 572 Abs. 1 Satz 1 ZPO nicht befugt, einer unzulässigen Beschwerde abzuhelfen.
    • bei jemandem ist es unordentlich 

(Definition ergänzt von Christiano am 31.10.2016)

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.171 Gäste online.