Abneigung

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Anzeige

Definition, Bedeutung

starkes, ständiges Unlustgefühl, Widerwille; eine Abneigung gegen Jemanden gegen eine Speise, Tätigkeit haben. Jemaden nicht mögen.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Abneigung' trennt man wie folgt:

  • Ab|nei|gung

Beispielsätze mit dem Begriff 'Abneigung'

  • Er hegte diese Abneigung wahrscheinlich aus Höflichkeit gegen seine beiden Söhne, die ihrem werten Papa in dieser Beziehung keine Unruhe verursachten.Quelle: Arthur Schopenhauer - Aphorismen
(Definition ergänzt von Jayden am 17.01.2017)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Begriffe mit Abneigung
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.233 Gäste online.