Abortivei

Definition, Bedeutung

  • Von einem Abortivei (Molen-Ei, Windei) (medizinisch: ovum abortivum) spricht man, wenn sich zwar die Plazenta, aber nicht der Embryo entwickelt (Trophoblast bedingt entwicklungsfähig, Embryoblast geht frühzeitig zugrunde).
(Definition ergänzt von Melissa am 22.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 787 Gäste online.