abrüstung

Definition, Bedeutung

  • Abbau einer technischen Anlage
  • Abrüstung bezeichnet die einseitige (unilateral) oder – durch zwei (bilateral) oder mehrere Staaten (multilateral) – vereinbarte Reduzierung militärischer Potenziale (Soldaten, Waffensysteme).
  • Politik, Militär: Abbau des vorhandenen Waffenarsenals; Reduzierung der verfügbaren Rüstungsgüter
  • Verringerung oder Beseitigung des Bestandes an Soldaten und Kriegsmaterial; Ggs. Aufrüstung

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'abrüstung' trennt man wie folgt:

  • Ab|rüs|tung
(Definition ergänzt von Cem am 04.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.168 Gäste online.