abreißen

Definition, Bedeutung

  • durch Reißen lösen, wegnehmen, abtrennen; einen Faden abreißen
  • etwas, das irgendwo haftenhaftet oder befestigenbefestigt ist, gewaltsam oder kraftvoll entfernen
  • niederreißen, einreißen; ein Gebäude abreißen
  • sich bei heftigem Reißen lösen; der Faden, Knopf ist abgerissen
  • sich endgültig lösen; jeden Kontakt abbrechen; sich abnabeln 
  • Unter Abreißen versteht man im Musikerjargon – insbesondere bei Marschmusik – das abrupte Beenden des Spiels auf Zeichen des musikalischen Leiters, ohne auf die musikalische Gestaltung eines Werkes Rücksicht zu nehmen.
  • unterbrochen werden, eine Pause machen; der Besucherstrom reißt nicht ab; die Autoschlange reißt endlich ab; es reißt nicht ab es hört nicht auf, es geht immer weiter

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'abreißen' trennt man wie folgt:

  • ab|rei|ßen
(Definition ergänzt von Saphira am 15.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.218 Gäste online.