abrupt

Definition, Bedeutung

ohne Übergang, plötzlich [lat. abruptus ”abgerissen“, zu abrumpere ”abreißen, abbrechen“]

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'abrupt' trennt man wie folgt:

  • ab|rupt

Beispielsätze mit dem Begriff 'abrupt'

  • Weil die uns betreffenden Angelegenheiten und Begebenheiten ganz vereinzelt, ohne Ordnung und ohne Beziehung auf einander, im grellsten Kontrast und ohne irgend etwas Gemeinsames, als eben daß sie unsere Angelegenheiten sind, auftreten und durcheinanderlaufen; so muß unser Denken und Sorgen um sie eben so abrupt sein, damit es ihnen entspreche.Quelle: Arthur Schopenhauer - Aphorismen
(Definition ergänzt von Melis am 03.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Begriffe mit abrupt
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.171 Gäste online.