Absagebrief

Definition, Bedeutung

  • Was soll man schreiben? Die Wahrheit? „Sie haben eine aufdringliche Art, die wir unseren Patienten nicht zumuten möchten.“ Oder ganz nüchtern und sachlich: „Sie sind nach unserer Einschätzung nicht die richtige Frau für diese Position.“ Auch das kann ein Schlag in die Magengegend sein. Ein Bewerber hat Anspruch darauf, dass ein Unternehmen auf seine Gefühle Rücksicht nimmt.
(Definition ergänzt von Mariam am 29.11.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 740 Gäste online.