Abschöpfen

Definition, Bedeutung

  • das Beste für sich nehmen 
  • durch Schöpfen entfernen, wegnehmen; Fett abschöpfen
  • etwas, das sich oben (auf einer Flüssigkeit) befindet, von dort mittels schöpfen / Schöpfen entfernen
  • in der Wirtschaft: Geld aus dem Kreislauf entnehmen (und es nicht wieder investieren)
  • wegnehmen, aus dem Verkehr ziehen; Geld, Gewinn abschöpfen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Abschöpfen' trennt man wie folgt:

  • ab|schöp|fen
(Definition ergänzt von Maddox am 14.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 827 Gäste online.