abschieben

Definition, Bedeutung

  • einem andern aufbürden; die Verantwortung abschieben, eine Arbeit abschieben
  • etwas abschieben
  • jemanden ins Ausland ausweisen
  • jemanden verdrängen, ins Abseits drängen
  • jmdn. abschieben jmdn., der unerwünscht ist, wegschicken, wegbringen
  • Schuld oder Verantwortung auf jemanden oder auf missliche Umstände schieben
  • sich entfernen, den Standort wechseln
  • weggehen, sich trollen; schieb ab!; vergnügt, beleidigt abschieben; dann schob er endlich ab
  • wegschieben

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'abschieben' trennt man wie folgt:

  • ab|schie|ben
(Definition ergänzt von Collien am 10.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 1.203 Gäste online.