Abschlagsdividende

  • Definition, Bedeutung

    Vorauszahlung auf die noch festzusetzende gesamte Dividende für das betreffende Geschäftsjahr; besonders in den USA üblich
    • Der Laestadianismus ist eine aus pietistischen und Herrnhuter Anregungen entstandene Erweckungsbewegung in den lutherischen Kirchen in Norwegen, Schweden und Finnland.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Abschlagsdividende' trennt man wie folgt:

  • Ab|schlags|di|vi|den|de

(Definition ergänzt von Laurens am 05.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 725 Gäste online.