abschmelzen

Definition, Bedeutung

  • Abschmelzen (Abschmälzen, österr. Abschmalzen) nennt man das Überglänzen oder Anschwenken von bereits garen Speisen, etwa Gemüse oder Nudeln, in Speisefett oder Butter.
  • abtauen, flssig werden lassen
  • tauen; das Eis ist abgeschmolzen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'abschmelzen' trennt man wie folgt:

  • ab|schmel|zen
(Definition ergänzt von Linda am 23.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 708 Gäste online.