abseitsregel

Definition, Bedeutung

  • Die Abseitsregel ist eine Bestimmung in Sportarten wie Fußball, Rugby Union und Eishockey, die bestimmte Spielfeldpositionen angreifender Spieler gegenüber den Verteidigern der gegnerischen Mannschaft für regelwidrig erklärt und somit den Angriff auf das gegnerische Tor unterbindet.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'abseitsregel' trennt man wie folgt:

  • Ab|seits|re|gel
(Definition ergänzt von Melissa am 26.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 817 Gäste online.