Absicht

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Anzeige

Definition, Bedeutung

Wunsch, Vorsatz, etwas zu tun; ich habe (nicht) die Absicht zu …; er hat ernste Absichten er meint es ernst,[heute nur noch scherzh.] er möchte sie wirklich heiraten

[Rechtw.] Absicht ist im Strafrecht eine besondere Form des Vorsatzes bei der Begehung einer Straftat. Dem Täter muss es dafür gerade darauf ankommen, dass der angestrebte Erfolg - die Verwirklichung des Straftatbestandes - eintritt.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Absicht' trennt man wie folgt:

  • Ab|sicht

Beispielsätze mit dem Begriff 'Absicht'

  • Aber häufig kann die Fortpflanzung der Erregung bis zu der Seele fehlen, und dann findet selbst dies Zusehen nicht mehr statt, welches die Seele bei der Bewirkung der Bewegung hatte, sondern diese erfolgt ohne Wahrnehmung des Reizes, ohne Willensentschluß,wie sie denn häufig selbst gegen die Absicht des Willens in Fällen eintritt, wo die Empfindung wirklich entstanden und der beginnende Drang zur Bewegung gefühlt wird.Quelle: Das Ich und das Es - Sigmund Freud
(Definition ergänzt von Fabienne am 04.03.2017)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 925 Gäste online.