absolut

Definition, Bedeutung

1. Adj unbeschränkt, unabhängig; [chemisch] rein, völlig, unbedingt, beziehungslos - 2. Adv durchaus, gänzlich, schlechthin

Beispielsätze mit dem Begriff 'absolut'

  • Was die erste Voraussetzung betrifft, so ist sie nicht im Allgemeinen absolut unmöglich; die unendliche Durchkreuzung der Lichtwellen im äußern Raum zeigt uns, dass auch zwei von nächsten Punkten ausgehende Farbstrahlen sich nicht zu einem resultierenden mittleren Farbstrahl mischen; die simultane Wahrnehmung verschiedener Töne zeigt ferner, dass auch mehrere gleichzeitige Nervenprozesse in derselben Faser differente Eindrücke in der Seele vermitteln können.Quelle: Arthur Schopenhauer - Aphorismen
  • Gott weiß, schäbige Leute kann man überall finden, und vornehme sind nicht seltner außerhalb als in London; aber dieses Gemisch aus beiden – diese schäbige Vornehmheit – ist so absolut örtlich wie die Statue von Charing-Cross oder der Brunnen in Aldgate.Quelle: Die Frauenfrage: ihre geschichtliche Entwicklung und wirtschaftliche Seite
(Definition ergänzt von Jesper am 10.12.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 786 Gäste online.