Absorbentien

Definition, Bedeutung

Adsorbentien sind Stoffe die aufgrund ihrer physikalischen Eigenschaften hohe spezifische Oberflächen aufweisen und durch grosse Oberflächenkräfte (Kapillarkräfte) den Dampfdruck des zu adsorbierenden Stoffes absenken. Die darauf eintretende Kondensation verstärkt die Trennwirkung des Adsorbats. Achtung: Durch Änderung pysikalischer Bedingungen wie Druck und Temperatur kann es zur Abgabe adsorbierter Stoffe kommen. Diese Erscheinung heißt Desorption und wird vielfältig zur Regenerierung von Adsorbentien eingesetzt.
(Definition ergänzt von Jermaine am 26.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 932 Gäste online.