Absperrklappe

Definition, Bedeutung

  • Die Absperrklappe ist eine Armatur zur Steuerung des Durchflusses eines Fluids in einer Rohrleitung. Bei dieser Bauart wird der Durchfluss durch eine drehbare Scheibe im Strömungsquerschnitt verändert.
(Definition ergänzt von Leo am 23.12.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.230 Gäste online.