Abstimmung

Definition, Bedeutung

  • Mit Abstimmung wird das Verfahren zur Ermittlung der Mehrheitsverhältnisse in einem Kollegialorgan, wie z.B. dem Bundestag bezeichnet. Das Verfahren hängt ab von den speziellen Regeln für das Organ.
  • Im Bundestag sieht das normale Verfahren gemäß § 48 GOBT eine Abstimmung mittels Handzeichen oder durch Aufstehen oder Sitzenbleiben vor.
  • sich miteinander abstimmen; sich auf etwas einigen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Abstimmung' trennt man wie folgt:

  • Ab|stim|mung

Beispielsätze mit dem Begriff 'Abstimmung'

  • Indes kann diese Ordnung nicht zunächst der Abstimmung wegen eingeführt sein, da man sonst sicherlich die Zahl der Abteilungen ungerade gemacht haben würde.Quelle: Römische Geschichte, erstes Buch - Theodor Mommsen
  • Durch Volumenverkleinerung bewirken sie eine Änderung der Abstimmung der Auspuffanlage und damit eine Leistungsminderung.Quelle: Motoren aus technischer Sicht
(Definition ergänzt von Nela am 13.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 977 Gäste online.