abstoppen

Definition, Bedeutung

1. plötzliches Unterbrechen der Fahrt

2. Künstliches Unterbrechen der Gärung, um den zu diesem Zeitpunkt vorhandenen (natürlichen = noch nicht vergorenen)Restzucker zu erhalten. Durch verschiedene Methoden bzw. Mittel werden die Hefen entfernt, abgetötet oder zumindest in ihrer Tätigkeit sehr stark gehemmt. Es gibt dafür je nach Weintyp folgende verschiedene Methoden: Abkühlen (Ruhigstellen), Erhitzen (Abtöten bei 75 °C), Filtration (Entfernen), Schwefeln(Abtöten) und Spriten(Abtöten durch Alkohol).

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'abstoppen' trennt man wie folgt:

  • ab|stop|pen
(Definition ergänzt von Gabriel am 12.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 846 Gäste online.