Abstrompneumatik

Definition, Bedeutung

1.(Orgel) Im Gegensatz zur Zustrompneumatik ist stets ein Arbeitsdruck in den Kondukten vorhanden, der erst beim Druck der Taste zusammenbricht, so dass sich das Tonventil öffnen kann.
(Definition ergänzt von Katharina am 03.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.119 Gäste online.