Absunk

Definition, Bedeutung

Der dynamische Absunk ist das Maß um das ein Schiff bei der Fahrt zusätzlich zur Abladetiefe einsinkt.

Die Größe des Absunkes wird bestimmt von der Schiffs-geschwindigkeit über Grund, der Fließgeschwindigkeit des Wassers und von der Größe des Abflussquerschittes.

Bei zunehmenden Geschwin-digkeiten und abnehmendem Querschnitt steigt der Absunk. Bei Verhältnissen wie an der Donau erreicht der Absunk eine Größenordnung von rd. 20 cm.
(Definition ergänzt von Malia am 11.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 920 Gäste online.